Termine

Wir veröffentlichen hier Termine aus Weimar und Thüringen.

Wenn was fehlt, schickt es uns:
Mail: infoladenweimar[AT]riseup[PUNKT]net

 

NOVEMBER 2022:

__________

Mi., 30.11.22

Kundgebung: Campus Rally for Iran

Iranische Studierende der Bauhaus-Universität, StuKo, StuRa, Pol.B

17-19 Uhr, Campus der Bauhaus-Universität, Geschwister-Scholl-Straße 8

(deu)

Am 30.11. von 17-19 Uhr wird es vor dem Hauptgebäude eine weitere Kundgebung in Solidarität mit der Revolution im Iran geben, organisiert von iranischen Studierenden an der BUW in Kooperation mit StuKo, StuRa und Pol.B. Es werden noch helfende Hände gesucht (Ordner*innen, Menschen die vorab Plakate in der Stadt aufhängen gehen können u.ä.)! Meldet euch bei Pol.B wenn ihr Zeit habt: instagram.com/pol.b.uniweimar oder pol.b@m18.uni-weimar.de

(eng)

On 11/30 from 5-7 p.m. there will be another rally in front of the main building in solidarity with the revolution in Iran, organized by Iranian students at the BUW in cooperation with StuKo, StuRa and Pol.B. Helping hands are still needed (stewards, people who can hang up posters in the city beforehand, etc.)! Contact Pol.B if you have time: instagram.com/pol.b.uniweimar or pol.b@m18.uni-weimar.de

__________

Mi, 30.11.22

Kundgebung: Geschlechtergeschichte bleibt!

13:15 Uhr, Campus Ernst-Abbe-Platz, Jena

Geschlechtergeschichte bleibt – Für eine Demokratisierung der Uni und die Verbesserung unserer finanziellen Lage als Studis – Gegen den Rechtsruck in Thüringen!

Der Lehrstuhl für Geschlechtergeschichte soll gestrichen werden – warum dagegen protestieren – nicht nur als Geschichtsstudi?

Undemokratischer Prozess

Relevanz der Forschung wird ignoriert

Streichung des Lehrstuhls ist Forderung der AfD und ein Angriff auf Vielfalt und Geschlechtergerechtigkeit

Doch es geht um mehr! Die Streichung des Lehrstuhls ist nur ein Beispiel für das undemokratische Handeln der Uni! Weder unsere ökonomischen Interessen noch unsere Meinung zu Lehrinhalten werden berücksichtigt – und das auch bei demokratischen Beschlüssen des Stura!

Wir fordern deshalb:

1. Geschlechtergeschichte bleibt – alle Lehrstühle bleiben!
2. Demokratisierung der Uni! – für umfassende Mitbestimmung von Studierenden!
3. Der AfD nicht nachgeben – Dem Rechtsruck entschieden entgegentreten!
4. Handeln gegen die prekäre ökonomische Situation von Studis – Für genug Bafög für alle und Tarifverträge für studentisch Beschäftigte!

Kommt zu unserer Kundgebung am Mittwoch 30.11.22 um 13.15 Uhr am Campus Ernst Abbe Platz!
Abboniert unsere Social Media Kanäle um über weitere Aktionen up to date zu bleiben!

Telegram: t.me/GeGebleibt
Twitter @GeGebleibt
Insta: @geschlechtergeschichtebleibt

__________

DEZEMBER 2022:

__________

Do., 01.12.22

Plätzchen backen gegen das Patriarchat

Ultraviolett Weimar

18 Uhr, Der Laden Weimar, Trierer Straße 5

(deu)

Kommt mit ultraviolett_weimar in Winterstimmung!

Gemeinsam wollen wir mit euch Plätzchen gegen das Patriarchat backen, Tee trinken und gemütlich beisammen sitzen! Ihr könnt gern eigene Förmchen und sonstige Utensilien mitbringen.

*all gender welcome*

(eng)

Get in Winter-Mood with ultraviolett_weimar!

Together we want to bake cookies against the patriarchy, drink tea and have a cozy time. You are welcome to bring your own cookie cutters and other utensils. ✊🚩❤️‍🔥🍪

*all gender welcome*

__________

So., 04.12.22

Alternativer Wintermarkt

Kampagne Hababusch muss Bleiben!

14-19 Uhr, vor dem Hababusch, Rittergasse/Geleitstraße

(deu)

Der alternative Wintermarkt naht

Gemeinsam möchten wir mit euch einen Tag lang zu Musik, Workshops und selbstgemachten Kleinigkeiten in die Winterzeit feiern! Es wird Waffeln, Glühwein und Punsch geben, tolle Musik und ganz viele selbstgemachte Kleinigkeiten!!

14 Uhr bis 19 Uhr | Hababusch, Rittergasse Ecke Geleitstraße, Weimar

Ihr wollt auch einen Stand machen und selbstgemachte cute, queer_feministische, antifaschistische oder einfach leckere Dinge verkaufen? Dann schreibt uns auf Instagram @hababuschmussbleiben

(eng)

The alternative winter market is coming

Together we would like to celebrate the winter season with you for a day with music, workshops and homemade little things! There will be waffles, mulled wine and punch, great music and lots of little homemade treats!!

2 p.m. to 7 p.m., Hababusch, Rittergasse/Geleitstrasse, Weimar

You also want to set up a stand and sell homemade cute, queer_feminist, anti-fascist or simply delicious things? Then send us a DM on Instagram @hababuschmussbleiben

__________

Do., 8. – So., 11.12.22

QueerFilmFestival

(deu)

SAVE THE DATE!

Wir gehen in die zweite Runde unseres Queer_feministischen Filmfestivals. Vom 8. -11. Dezember 2022 werden wir wieder ein spannendes Programm haben, von queeren Kurz- und Langspielfilmen, und natürlich wieder mit unserer queeren Pornnight!! Zusätzlich wird es dieses mal verschiedene Workshopangebote geben und eine kleine Party!

Wir freuen uns auf euch!

(eng)

SAVE THE DATE!

We are going into the second round of our queer_feminist film festival. From December 8-11, 2022 we will again have an exciting program, from queer short and feature films, and of course again with our queer Pornnight!!!
In addition, this time there will be various workshop offerings and a small party!

We are looking forward to seeing you!

__________

Mo., 12.12.22

Demonstration: Montags ohne Rechten Schulterschluss

Engagierte Menschen gegen Rechts

18:45 Uhr, Herderplatz

MONTAGS OHNE RECHTEN SCHULTERSCHLUSS

(deu)

Kommt alle zur Demonstration gegen die wöchtentlichen Schwurbeldemos! Lassen wir nicht zu, dass Weimar zum Hotspot der Formation einer neuen faschistischen Bewegung wird. Die verschwörungsideologischen Demonstrationen sind keine „Friedensdemos“ und es werden auch keine Forderungen nach einer gerechteren Gesellschaft gestellt. Es handelt sich um einen Schulterschluss unterschiedlicher rechter und rechtsradikaler Bewegungen und Gruppen, die ihre menschenverachtende Ideologie als Lösung für die Krise verkaufen wollen.

Bringt eure Freund*innen und Banner, Schilder, Pfeifen, Tröten, Trommeln, Flaggen und anderes mit, um ordentlich Lärm zu machen und zu zeigen, dass wir in Weimar keine Lust auf den rechten Mob in unseren Straßen haben!

Lasst uns aber nicht nur gegen den rechten Schulterschluss, sondern auch für gerechte Krisenlösungen demonstrieren und die Ursache der Krise beim Namen nennen: Es ist das kapitalistische System, dass unsere Lebensgrundlagen zerstört und uns alle zu Konkurrent*innen macht. Lasst uns gemeinsam das gute Leben für alle erkämpfen. Krise überwinden heißt Kapitalismus überwinden!

Kommt nicht allein, die Schwurblis treffen sich 19 Uhr. Es ist davon auszugehen, dass sich einige von ihnen schon vorher in der Stadt aufhalten werden.

(eng)

Everyone come to the demonstration against the weekly conspiracy theroist protests! Let’s not allow Weimar to become a hotspot for the formation of a new fascist movement. The conspiracy ideological demonstrations are not „peace protests“ and there are no demands for a more just society. It is a protest of different right-wing and extreme right-wing movements and groups that want to sell their inhuman ideology as a solution to the crisis.

Bring your friends and bring banners, signs, whistles, horns, drums, flags and more to make a lot of noise and show that we in Weimar don’t want the right-wing mob in our streets!

But let’s not only demonstrate against the right closing its ranks, but also for fair crisis solutions and call the cause of the crisis by its name: It is the capitalist system that is destroying our livelihoods and making us all competitors. Let’s fight for the good life for everyone together. Overcoming the crisis means overcoming capitalism!

Don’t come alone, the Schwurblis meet at 7 p.m. It can be assumed that some of them will be in the city before then.